Unsere Finanzierung

Die Beratungsstelle ist selbstverwaltet.
Träger ist der als gemeinnützig und mildtätig anerkannte Verein Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen e.V.

Unsere Arbeit wird von der Stadt Mannheim gefördert.

Einen erheblichen Teil der Kosten müssen wir selbst finanzieren.
Eigenmittel, Bußgelder, Projektgelder und Spenden stellen die Gesamtfinanzierung sicher.

Regelmäßige Unterstützung erhalten wir auch von:

Helfen auch Sie – mit Ihrer Spende – den Mädchen, Jungen und Frauen. 

Spendenkonten:

 
Förderverein
Notruf und Beratung für
sexuell misshandelte
Frauen und Mädchen e.V.

 
Sparkasse Rhein Neckar Nord IBAN: DE20 6705 0505 0030 1222 16 BIC: MANSDE66XXX